Caipirinha

Caipirinha

Der populäre aus Brasilien

Der Caipirinha, in Deutschland gerne auch Caipi genannt, ist ein sehr populärer und weltweit bekannter Cocktail.
Im wesentlichen besteht er aus Cachaca, Limettensaft, Zucker und Eis.
Der verwendete Cachaca ist ein brasilianischer Zuckerrohrschnaps mit einem Alkoholgehalt zwischen 38 und 48 %. Ein in Deutschland weit verbreiteter Zuckerrohrschnaps ist der „Pitu“.
Cachaca kommt auch bei den weit verbreiteten Batida Cocktails zu Einsatz.

  • 3-4 BL Rohrzucker (weiß)
  • 1 Limette
  • 2 cl Lime Juice
  • 6 cl Cachaca
Caipirinha Cocktail
 
Zubereitung

Die Limette in der Mitte teilen, die beiden Hälften dann nochmals vierteln so das acht gleiche Teile entstehen.
Den Rohrzucker und die Limettenstücke in ein Caipirinhaglas geben und mit einem Stößel zerdrücken. Vorzugsweise sollte man feinen weißen Rohrzucker verwenden da dieser sich besser und schneller auflöst.
Das Glas bis zum Rand mit Eis auffüllen. Jetzt noch Lime Juice und Cachaca (der bekannteste und am weitesten verbreitete dürfte wohl der Pitu sein) dazugeben.
Vor dem servieren des Caipirinha mit einem kurzen dicken Trinkhalm kräftig umrühren.

Dekoration

Mit einer Scheibe einer Limette die man zur hälfte eingeschnitten über den Glasrand steckt lässt sich der Caipirinha schnell dekorieren.

Veröffentlicht in: Cocktails

Hinterlasse einen Kommentar (0) ↓